Kostenlos Jurassic World anschauen, Kinofilm und Serien download. Gratis Jurassic World herunterladen.
Find free english cinema movies
Kostenlos Jurassic World anschauen, Kinofilm und Serien download. Gratis Jurassic World herunterladen. Neue Kinofilme und empfohlene DVDs News User Anmeldung auf movie4k.to Register Häufig gestellte Fragen FAQ Kontakt Kontakt
Suche
   
Alternativlinks

Film ansehen

Jurassic World  

Jurassic World

    Quality: Movie quality DVDRip/BDRip Dolby Digital/DVDRip  
22 years after the original Jurassic Park failed the new park (also know as Jurassic World) is open for business. After years of studying genetics the scientists on the park geneticly engineer a new breed of dinosaur. When everything goes horribly wrong, will our heroes make it off the island?

Download “Jurassic World” in HD Qualität!

Trailer
Der Film wird nicht abgespielt? Klick hier!

view Jurassic World


+ Kommentar abgeben für Jurassic World

Dings

16.06.2015
15:33
Meine Persönliche Meinung: Im Prinzip der gleiche Film wie 1993, nur tricktechnisch mächtig aufgeblasen, allerdings kein Quantensprung wie damals. Der wissenschaftliche Anspruch ist fast reiner Fanatasy gewichen, das Aussehen der Raptoren verbleibt dafür auf dem Stand von 1993. Reines Popkornkino, beeindruckende Effekte, mehr aber auch nicht. Die derzeitige Quali ist erträglich.
+5   guter Kommentar! schlechter Kommentar!
>> ANTWORT
piocasso1

17.06.2015
20:18
das soll jetzt wirklich nur zu Info sein: Ein Quantensprung ist die kleinst mögliche Veränderung und zwar immer auf einen kleineren Lvl. Habs selber erst gestern rausgefunden. Da kannste mal sehen wie die Politiker die gerne das Wort benutzten - uns für dumm verkaufen ;)
-2   guter Kommentar! schlechter Kommentar!
 
vossbinder

19.06.2015
20:27
wiki sprach: "Der allgemeine Sprachgebrauch versteht unter einem Quantensprung einen durch eine Entdeckung, Idee oder Erfindung hervorgerufenen ungewöhnlich großen Fortschritt in einem bestimmten Bereich. Damit widerspricht diese Verwendung der ursprünglichen physikalischen Bedeutung. In dieser sind "Quanten" die kleinstmögliche Energiedifferenz diskreter Zustände. Somit handelt es sich um ein sogenanntes Januswort (Autoantonym), welches gegensätzliche Bedeutungen hat."
0   guter Kommentar! schlechter Kommentar!
 
Waveshaper
>>
-5  
 
BigBros66

15.07.2015
01:06
@Waveshaper - Mach hier bitte nicht soooo eine große Welle! Scheinst ja viel aus deinen Büchern abgeschrieben zu haben - nur wen interessiert das? Das ist ein Filmforum, kein Besser-Wisser-Stadel...
+3   guter Kommentar! schlechter Kommentar!
 
ErSieEs

16.07.2015
06:50
@ BigBross66 - Hier wird/werden einfach viel zu oft irgendwelche(r) Schwachsinn oder zumindest schlecht recherchierte Halbwahrheiten verzapft. Meist leider zu Themen, über welche man sich lange auslassen kann. Ich finde du solltest dich selbst etwas bremsen. Waveshaper hat lediglich etwas richtig stellen wollen. So wie ich es auch ganz selten tu, wenn mich was reizt. Keiner verlangt von dir überall dein unnötiges Gut-Mensch-Getue abzulassen. Mittlerweile nervt mich deine phobische und personenübergreifende Obsession! Lass die Leute doch Klugschei.en.. Immer noch besser, als dämliches Gewäsch unkommentiert zu lassen.
-2   guter Kommentar! schlechter Kommentar!
 
Charlieby

20.07.2015
21:58
@ErSieEs - Ironie und Sarkasmus helfen mir, die Dummheit anderer zu ertragen! Nach dem Motto "Zeige einem schlauen Menchen einen Fehler und er wird sich bedanken - zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen...".
+4   guter Kommentar! schlechter Kommentar!
 

Morbar

18.06.2015
02:24
Ich bin wirklich nicht mehr verwöhnt was Hollywood Unterhaltung angeht, aber dieser Film setzte auf den ekligen Stuss der jüngsten Vergangenheit nochmal eins drauf. Ich hab schon nach dem Trailer damit gerechnet das der schlecht wird, von daher kann man mir ruhig vorwerfen: Selbst schuld! Aber SO SCHLECHT??? Ich hatte echt das Gefühl wann immer ich bei einer Szene dachte "Das wäre jetzt der beschissenste Weg weiter zu machen" scannte die Leinwand meine Gedanken und setzte das um. Die komplette "Heldenschaft" bestand aus Leuten, von denen man sich gewünscht hätte, sie wären in den ersten drei Minuten gefressen worden. Nervige, neunmalkluge Blagen, uninspirierte Standard 01 Hollywood-Archefatzkes mit den entsprechenden Problemen von Leuten, um die sich die Welt drehen müsste, die es aber traaagischerweise bisher nie geschafft haben mehr als 98,2% perfekt zu sein. Na ob sie bis zum Ende des Films wohl einen Weg finden ihre lachhaften persönlichen Konflikte zu bereinigen? Lassen wir uns mal überraschen, was? Oh man, was hätte man alles machen können mit dem Geld, dass hier in ein Drehbuch investiert wurde, das sich vermutlich ein minderjähriger Orang-Utan beim[censored]n zusammengeschmiert hat.
+5   guter Kommentar! schlechter Kommentar!
>> ANTWORT
Hybris

24.07.2015
05:55
typischer mainstream unsinn halt.. irgendwie unterhalten sowieso nur independent filme
0   guter Kommentar! schlechter Kommentar!
 
Hybris

24.07.2015
05:55
typischer mainstream unsinn halt.. irgendwie unterhalten sowieso nur independent filme
0   guter Kommentar! schlechter Kommentar!
 
LarryLiter

05.08.2015
13:41
zuerst habe ich eine ganze weile gedacht "warum diese miesen kritiken - so schlecht ist der film doch nun wirklich nicht ?!" ........allerdings musste ich irgendwann zugeben dass der film immer schlechter und schlechter wurde - hirnrissig bis geht nicht mehr und ich habe ehrlich gesagt schon angst vor einer/der fortsetzung.....geht es wohlmöglich noch mieser ??? das rating ist viel zu hoch.....5 punkte tun es auch ^^
0   guter Kommentar! schlechter Kommentar!
 
drk102

22.06.2015
03:36
Ach ne, ich habe echt versucht, keine Chance, es ist nichts. Sorry. Verlorenes Geld, verlorene Zeit
+5   guter Kommentar! schlechter Kommentar!
>> ANTWORT
arschgaul

02.08.2015
01:24
Der (Fick) mit deiner mutter war auch verlorene Zeit aber zum glück ist sie so billig das sie kein geld nimmt ;)
0   guter Kommentar! schlechter Kommentar!
 
BigBros66

15.07.2015
01:07
Qualität und Ton mittlerweile ok - Film für mich leider nicht! :-(((
+5   guter Kommentar! schlechter Kommentar!
>> ANTWORT
MatteMax

18.06.2015
20:53
"Schattenwurf ist falsch" und "das wird ein Flop" "Damals war viel bessere Grafik!" Leute Leute... Das die Dinos in den ersten Filmen so viel besser aussehen, liegt daran das es eben keine animierten sind, sondern echte Modelle. Da konnte man Lichteinfall oä. nicht versauen. Natürlich wirken echte Modelle realistischer als CGI. Und das ständige rumgeheule an der Story von Filmen. Was erwartet ihr alle? Kaum gibt es Filme mit realistischer Story sind sie langweilig, konstruiert man etwas ist es "immer das selbe". Filme sind Filme und sie werden seit gut 100 Jahren gedreht, niemand kann das Rad neu erfinden. Bei all den Filmexperten, die im Internet ihr "Wissen" preisgeben, frage ich mich wo denn endlich ein Actionreicher, fesselnder Film mit tiefgehender Story, komplett authentischen Charakteren bleibt, der dann folgerichtig alle Filmpreise gewinnen wird. Es gibt nicht umsonst Genres. Action = Überschaubare Story viel Tam Tam. Thriller = fesselnde Story, weniger Tam Tam. Ihr schaut doch auch keine Romanze und meckert wegen der Lovestory.
-3   guter Kommentar! schlechter Kommentar!
>> ANTWORT
Dubfire

02.07.2015
05:37
Es gibt Beispiele für Gute Filme, die (fast) alles richtig machen. Beispiele wären: - Herr der Ringe - Interstellar - Matrix 1 - Cloud Atlas
0   guter Kommentar! schlechter Kommentar!
 
benedikter

22.05.2016
00:11
Endlich mal einer der die Sache auf den Punkt bringt . Von mir gibts
0   guter Kommentar! schlechter Kommentar!
 
benedikter

22.05.2016
00:18
Das Plus mal drei haben die Jungs weggelassen . Also MatteMax , drei Pluspunkte .vg.ray.
0   guter Kommentar! schlechter Kommentar!
 
Holginho

25.01.2016
06:22
Ich fand den Film, wider Erwarten, gar nicht schlecht. Hätte mit einer strohdummen Hollywood-Fortsetzung gerechnet, die NUR NOCH auf Computereffekte setzt und billig versucht den Charme des ersten Teils zu kopieren. Stattdessen ist es ein eigenständiger lückenloser Film mit gut gemachter Animation und nettem Unterhaltungswert. Man darf keinen Geniestreich erwarten, aber man kann ihn sich gut angucken!
0   guter Kommentar! schlechter Kommentar!
>> ANTWORT
Lillesol

21.09.2015
23:12
Ich fand ihn besser als alle Teile zuvor. Ist halt das, was man erwartet wenn man Jurassic Park schaut. Aber dieser Teil ist zumindest kurzweilig und gut gemacht. Sehenswert, wenn man sich bewusst darüber ist, dass es sich hier um die übliche amerikanische Mainstream-Unterhaltung handelt.
0   guter Kommentar! schlechter Kommentar!
>> ANTWORT
Dekkstar

13.09.2015
23:21
Kann man sich anschauen ist ein guter Film aber nichts besonderes stimme Dings zu ähnlich wie 1.Ist aber sicher eine Kopie von verschiedenen Teilen.Interessant ist das neue Monster das hier vorkommt und gewisse gute Effekte sonst nichts spezielles.
0   guter Kommentar! schlechter Kommentar!
>> ANTWORT
C11H15NO2

13.07.2015
18:13
Obwohl ich nicht mit sehr hohen Erwartungen an den Film ran ging wurde ich bitter enttäuscht. Die Kinder nerven einfach nur mit ihrem Gesülze, dann noch die Lovestory der Tante und zu guter letzt ein T-rex der den Menschen das Leben rettet? Hollywood das konntest du mal besser.
+2   guter Kommentar! schlechter Kommentar!
>> ANTWORT
tinkabelli

02.09.2015
04:27
Im 1 teil hatte er auch sozusagen das leben gerettet wenn man das so betrachten möchte.
0   guter Kommentar! schlechter Kommentar!
 
tinkabelli

02.09.2015
04:20
Ich finde der Film ist recht gut geworden auch wenn einige handlungen wie bereits erwähnt dem alten teil sehr ähneln, ist es dennoch ein bezug zum 1 teil, welche ich super finde. Auch das die alte halle aus dem 1 teil zum vorschein kahm, Schade ist nur das man keine ehemaligen schauspieler im Film hat und vlt mehr eigene handlungen einbeziehen lassen hätte können. *sproiler alarm* die sache mit den raptoren war echt super das die auf komandos hören daran hätte man vlt mehr ansätzen sollen. so das wars jetzt so lang sollte das gar nicht werden. (: der film kriegt von mir 8 von 10 punkte
0   guter Kommentar! schlechter Kommentar!
>> ANTWORT
Hulk4962

01.09.2015
04:22
Ein gut unterhaltender Sommerblockbuster – nicht mehr und nicht weniger.
0   guter Kommentar! schlechter Kommentar!
>> ANTWORT
ayze

14.08.2015
15:42
Der Film ist gar nicht mehr hochgeladen und melden kann mans auch nicht, super Seite hier *lach*
0   guter Kommentar! schlechter Kommentar!
>> ANTWORT
ViciousOne

13.08.2015
20:57
Einmal ansehen reicht vollkommen. Habe mich ehrlich gesagt ziemlich geärgert über diesen Murks. Der Film ist unterhaltsam aber nicht gerade fesselnd. Hab wenigstens ein wenig Innovation erwartet nachdem dieser Streifen so lange auf sich warten ließ. Hatte erst vor ins Kino zu gehen und bin jetzt froh dass ich es nicht war. Schade drum ich hätte mich so über einen guten "Jurassic" Streifen gefreut. Ich empfehle diesen hier für nebenbei beim Bügeln, Staubsaugen, Fußnägel knipsen etc. Diese Dialoge muss man nicht hören, schalte lieber stumm und synchronisiere für dich selbst. Macht sogar Spaß. Howdy!
0   guter Kommentar! schlechter Kommentar!
>> ANTWORT
ayze

13.08.2015
16:11
"Datei nicht gefunden!","Datei nicht gefunden!","Datei nicht gefunden!"....
0   guter Kommentar! schlechter Kommentar!
>> ANTWORT
Clowns

09.08.2015
00:45
Na ja.... Godzilla Filme sind vom Stil fast genauso. JP war was Neues; hier ein (wenig)mehr an Technik und Aufwand (Filmfehler inklusive) Von mir: 6,5/10; Quali:7/10; Ton:7/10
0   guter Kommentar! schlechter Kommentar!
>> ANTWORT
arschgaul

02.08.2015
01:22
Richtig guter film LOHNT sich auf jeden
+1   guter Kommentar! schlechter Kommentar!
>> ANTWORT
Antitrauma

31.07.2015
05:26
Dieser Film wurde Ihnen präsentiert von Mercedes-Bemz !
+1   guter Kommentar! schlechter Kommentar!
>> ANTWORT
Usiel

29.07.2015
05:02
Netter Popcorn Streifen,hab auch nix andres erwartet,aber ok unterhaltsam eben!
0   guter Kommentar! schlechter Kommentar!
>> ANTWORT
onfirelol

24.07.2015
19:10
Ich fand den 1. Teil natürlich 100000x besser, aber der 1. Teil ist meistens immer um einiges besser, daher sollte man lieber nicht beide miteinander vergleichen. Ich denke dieser war auch nur wegen Chris Pratt gut. Manchmal glaube ich ihr guckt nur noch Filme um im Internet Hater-Kommentare abzulassen. Manche schreiben sogar, sie fanden den Trailer[censored]e und wussten das der Film[censored]e wird, warum verflucht nochmal guckt ihr euch den Film dann noch an?
0   guter Kommentar! schlechter Kommentar!
>> ANTWORT
Hybris

24.07.2015
05:50
das beste am film war wie chris pratt die dino figuren, von dem typen im kontrollraum, vom monitor fegt.. quali is der hit geschichte is immer der selbe mainstream unsinn. muss man sich gar nich mehr drüber aufregen. wer deepen shit in filmen sucht sollte sich das mindfuck genre mal genauer ansehen
0   guter Kommentar! schlechter Kommentar!
>> ANTWORT
marlenchen

24.07.2015
05:41
Natürlich ist jeder Film Geschmackssache.Aber das einige den Film so schlecht bewerten,kann ich nicht nachvollziehen.Mittlerweile steht er im internationalen ranking der erfolgreichten Filme auf Platz 3 ( Nr. 1 immer noch Avatar,gefolgt von Titanic )Nur...in Japan läuft Jurassic World erst im August in den Kinos ! Wetten da tut sich noch was im ranking ? Und Millionen Zuschauer,bzw. Kinogänger,können nicht irren. ;-)
+1   guter Kommentar! schlechter Kommentar!
>> ANTWORT
Bert74

23.07.2015
07:00
OMG. Wass für ein Murks. Der 3. Teil war ja scho mies, der Streifen is Körperverletzung. Bild und Ton passt.
0   guter Kommentar! schlechter Kommentar!
>> ANTWORT
Blackbyrdz

22.07.2015
16:10
Nunja man darf bei solchen Filmen nicht zuviel erwarten, sicherlich sind das keine hochwissenschaftlichen Ausarbeitungen der Dinosaurier. Das fängt ja schon mit total offensichtlichen Dingen an, zb das sämtliche Flugsaurier reine Fischfresser waren, und ganz sicher nicht auf Menschenjagd gehen, aber das nur am Rande. Letztendlich ist mir die Story von sämtlichen Jurassic Park Filmen auch vollkommen egal. Es geht mir um die schön animierten Dinosaurier und das sie so echt wie möglich rüberkommen. Und da muss ich sagen ist der Film so schlecht nicht, er kommt schon an den 2ten Teil ran, vor allem da man endlich mal wieder viele Arten sieht. Wobei "viel" ein dehnbarer begriff ist, da ja in sämtlichen Jurassic Park Teilen nur wenige Arten zu sehen waren. Aber in diesem hier sind immerhin mehr als in Teil 3 zu sehen (war ja auch nicht so schwer) Leider ermüden einen die ständigen "Monster jagd Mensch Szenen" da hätte ich mir stattdessen doch mehr dinosaurieraction gewünscht. Wieso lässt man nichtmal nen Sauropoden gegen nen T-rex antreten oder sowas in der Richtung, wäre 1000mal interessanter. Aber immerhin es gibt an wenigen stellen dinosaurierkämpfe was den film besser macht als teil 1 und 3. An sich zur Qualität des Streams, der ist nicht zu beanstanden, die Qualität ist sehr gut, Ton und auch Bild.
-1   guter Kommentar! schlechter Kommentar!
>> ANTWORT
4timer1h

22.07.2015
04:37
Der Film war noch ein bisschen schlechter als ich erwaltet hatte. Der einzige Unterschied zu den anderen 3 Jurassic Park Filmen ist dieser bescheuerte Einfall mit den dressierten Raptoren. Ansonsten gibt es viel geballer. Wobei sich die Leute anscheinend nicht wundern das die Dinosaurier nicht umfallen, wenn man auf sie schießt. Der Held geht tatsächlich mit einer Winchester ins Gefächt gegen T-Rex und Co. Und dazu kommt noch eine Spezialeinheit die mit ihren Waffen und ner Bazuka aus nächster Nähe am Dinosaurier verbeischießen und dann gefressen werden. Aber nichts geht über den lächerlichen Schluss, der mittlerweile ablsolut typisch für diese Art Hollywood Film ist. Der Film ist die erwartungsgemäß einfallslose Enttäuschung. (Einfach nur hohl.)
0   guter Kommentar! schlechter Kommentar!
>> ANTWORT
RononDex

18.07.2015
11:01
Also habe ihn mir gestern zu 3/4 angeschaut. Ich kenne also das Ende nicht. Ist aber nicht so schlimm, da es sich auch nicht lohnt es zu kennen. Es endet warscheinlich wie alle Jurassic Park Filme geendet sind... Zur Handlung sag ich mal lieber nichts... Ausser, wer braucht so einen[censored]ndreckbockmist? Hoffentlich war es der letzte Teil und selbst wenn nicht, schaue ich mir auch keinen weiteren mehr an. Das nächste mal heißt der Film bestimmt Jurrasic Moon... naja mein Ratin wäre 5/5,5 Quali kann man sich so grade noch geben.
0   guter Kommentar! schlechter Kommentar!
>> ANTWORT
retrologue

15.07.2015
07:16
Unterhaltend und Spannend mit sehr realistischen CGI Effekten. Also ist das Ziel auch für die Kinokasse erreicht. So richtig ein Blockbuster wo man sagt "wow, das isses" fand ich es aber nicht. Die Story ist einfach zu vorhersehbar, vieles zu glatt gebügelt. Man wusste in Grunde schon relativ schnell wie der Hase läuft. Es mangelt Hollywood sicherlich nicht an Geld aber guten Drehbuchautoren. Die Kinderschauspieler wirkten mir auch zu glatt gebügelt, ich sehe da keinen den ich in weiteren Filmen unbedingt sehen muss. Die IMDB Wertung von 7.70 ist ok. Qualität zum gucken sehr gut, Chinesische Untertitel, Ton leider nur Mono aber von der Qualität gut.
-2   guter Kommentar! schlechter Kommentar!
>> ANTWORT
Gummifaust

15.07.2015
06:04
Quali gut, Film Mittelmaß.
+2   guter Kommentar! schlechter Kommentar!
>> ANTWORT
Segelbert

15.07.2015
04:29
Die von Ihnen angeforderte Datei konnte nicht gefunden werden.
0   guter Kommentar! schlechter Kommentar!
>> ANTWORT
Tobali

13.07.2015
16:30
So viele Hasskommentare... das ist unglaublich, wenn ich mir dann diejenigen zu Fury Road anschaue. Ich meine was habt ihr erwartet? Auch ich war super kritisch nach dem Trailer mit dem modifizierten Dino... ABER: Es gibt hier eine Story, die wohl weit hergeholt und einfach ist, aber einen dennoch durch den Film bringt. Es gibt ganz gute Darsteller, die Spaß machen. Die Effekte sind auch gut. Wenn ihr eine super tiefgründige Geschichte und etwas zum Nachdenken erwartet, schaut euch etwas anderes wie Inception an. Es geht einfach gar nicht klar, wie man solchem Stuss, wie dem neuen MadMax, so viel positives abgewinnen kann und dann bei wirklich gutem Popcorn-kino, das auch nicht viel mehr sein will, zudem als ein Teil 4 (!!), die einfach nur subjektive Meinung von hunderten anderen "Kritikern" zuvor übernimmt und Hasstiraden ablässt. Deshalb meine Meinung: eine gute Abendunterhaltung mit Freunden, besser als seine beiden Vorgänger, nicht so gut wie der erste (wie so häufig). Nichts was länger im Kopf bleibt, aber es hat Spaß gemacht.
-1   guter Kommentar! schlechter Kommentar!
>> ANTWORT
Smokey85

12.07.2015
19:25
1/10 Ich war 10 Jahre alt, als ich Jurassic Park 1 gesehen habe.. 10/10!! Dieser Film, die Story und das Ende..Wow, fürn[censored]. Wenn man keine neuen Ideen hat für Filme, sollte man es einfach sein lassen!!! Hollywood, diese Geldgeier o.O
0   guter Kommentar! schlechter Kommentar!
>> ANTWORT
Ronski

08.07.2015
20:06
Bin überrascht das sie keine Hip Hop Dinosaurier eingebaut haben, wie in Transformers... Der Film ist Schwachsinn vom Feinsten... *Achtung Spoiler* Am Ende als Madame in den Hochhackigen den T-Rex zu hilfe ruft wirds total bescheuert... Mensch, Raptor, T-Rex und Riesenfisch kämpfen zusammen gegen den Bösen Dinosaurier... Hitlersaurus sollte man ihn vieleicht nennen... Im nächsten Teil gründen die Dinos nen Völkerbund um zukünftige Hitlerdinos zu verhindern....
0   guter Kommentar! schlechter Kommentar!
>> ANTWORT
AnyMore

07.07.2015
07:10
Jep. Unterhaltsam. Story hie und da bisl fadenscheinig. Das Ende: Meh ?!? IMDB zu hoch. IMO: 6/10 (ein Punkt alleine für das Musik-Thema) Bild ist ok, Ton unterirdisch, wörtlich, als wär man unter der Erde. Und was wure eigentlich aus dem Schwarzen, den der Raptor versucht hat auszubuddeln.
0   guter Kommentar! schlechter Kommentar!
>> ANTWORT
rhavin

06.07.2015
04:50
Wo is eigentlich das Problem, vor dem Upload mal nen EQ und nen Compressor über die Tonspur laufen zu lassen? Oder das Teil wenigstens mal zu Normalisieren?
0   guter Kommentar! schlechter Kommentar!
>> ANTWORT
Dubfire

02.07.2015
05:31
Der Film ist leider ultraschlecht! Und zwar in fast allen Belangen. Die zwischenmenschlichen Handlungsstränge wirken gescriptet und keinesfalls authentisch. Die Dinosaurier sahen meiner Meiner Meinung nach im ersten Teil einfach schöner aus, da man an vielen Stellen noch reale Modelle verwendet hat. Heutzutage ist alles animiert. Die Dinger wirken auf mich, als wären sie einem Computerspiel entsprungen. Und das schlimme dabei ist, dass die Animationen nicht einmal sonderlich gut gemacht sind. Die Bewegungen des animierten Helikopters (ja, sogar der Helikopter wurde animiert!!!) wirken, als ob er nur 3-4 Kg schwer wäre. Es fehlt komplett die Trägheit der Masse. Und so zieht sich das durch den gesamten Film. Wer absolut keinen Wert auf Handlung und filmische Tiefe legt, dafür aber eine Aktionszene nach der anderen sehen möchte (und auch schon Fast
-1   guter Kommentar! schlechter Kommentar!
>> ANTWORT


>> NEXT COMMENT PAGE >>